Windows Installer-Koordinator bleibt in einer Schleife hängen

Mit dem Windows Server 2008 R2 hat Microsoft ein Feature eingeführt, welches die parallele Installation mehrerer Anwendungen optimieren sollte -> Windows Installer-Koordinator. Leider hat dieses Feature einen nervigen Bug. Hin und wieder kann es vorkommen, dass der Windows Installer-Koordinator in einer Schleife hängen bleibt und die Installation der Software nicht durchgeführt wird. Ich schreibe hier bewusst hin und wieder, da ich an identischen Servern mal Probleme mit der Installation ein und desselben Programms hatte, und an anderen wiederum nicht.

Um hier Abhilfe zu schaffen, kann man entweder in den lokalen Gruppenrichtlinien des Servers oder den ActiveDirectory GPOs euer Serverlandschaft die „Remotedesktopserver-Kompatibilität“ abschalten.

Die Einstellung findet man unter:
Computerkonfiguration -> Richtlinien -> Administrative Vorlagen ->Windows-Komponeten -> Remotedesktopdienste -> Remotedesktopsitzungs-Host -> Anwendungskompatibilität

Hier muss die Richtlinie
„Remotedesktopserver-Kompatibilität für Windows Installer deaktivieren“
auf „Aktiviert“ gesetzt werden. Da es sich um eine Computerrichtlinie handelt, sollte der Server neu gestartet werden. Danach dürfte die Installation der Anwendung durchlaufen, ohne dass sich der Windows Installer-Koordinator meldet.

MFG
Project Sunstorm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s